Eusizilischer Bezirk EndemitenDie floristischen Gebiete der sizilischen Provinz

Südlicher Unterbezirk

Es handelt sich um ein ziemlich ausgedehntes Gebiet, das geomorphologisch und floristisch-landschaftlich gut charakterisiert ist. Es entspricht dem Südosten der Hauptinsel und wird im Norden vom Becken des Simeto-Flusses, im Westen durch die Provinz Caltanissetta begrenzt.

Man begegnet keinen besonderen Erhebungen mit Ausnahme des Monte Lauro, der mit seinen 986 m den höchsten Gipfel des Gebietes darstellt.

Geologisch lässt sich eine gewisse Vielfalt feststellen, unter anderem mit miozänen Kalken, tertiären Vulkangesteinen, Kalksandstein, Tonen oder sandigen Ablagerungen.


Vendicari - Arthrocnemo-Juncetum subulati Chamaerops humilis L. a Vendicari Wald von Pino von Vittoria Vittoria (Du bebaust) Ich stehe Rückseite Düne still bei Maganuco (RG)